WASSILY

Leidenschaftlicher Kitsch auf der einen Seite, klar abgezirkelte Drumsamples und Claps auf der anderen. Nach über 70 Liveshows in Nachtclubs, an Festivals, in Kellern, veröffentlicht der Zartwangige sein Albumdebüt Liebesding. Die Harmonien juchzen und kieksen bis einem schwindelt, noch weiter himmelwärts stechen die meist selbst eingesungenen, eigenwillig hochgepitchten Vocal Samples heraus. Ein üppiges Sinnesrauschen irgendwo zwischen Drama und Clubmusik, ein ausufernder Liebesroman mit Hochs und Tiefs.

WASSILY
wassily.ch/